Blaue Stunde
Inhalt

In diesem Fotokurs lernst du das Fotografieren in den unterschiedlichen Lichtstimmungen vom Sonnenuntergang über die blaue Stunde bis zur Schwärze der Nacht.

  • Besonderheiten des Sonnenuntergangs
  • Westliche und östliche Blaue Stunde
  • Langzeitfotografie im Detail
  • Manuelle ISO Einstellung und Fokus
  • Arbeiten mit dem Fernauslöser
  • Professionelles Arbeiten mit dem Stativ
  • Bewegungsunschärfe bei Langzeitbelichtung
  • Einstieg ins Lightpainting
Ablauf

Unsere Tour startet, wie sollte es auch anders sein, am Kölner Dom. Hier nutzen wir die architektonische Vielfalt zur Auffrischung unserer Grundlagenkenntnisse und bringen uns alle auf den gleichen fotografischen Stand. In die Dämmerung hinein begeben wir uns am Rheingarten entlang und machen erste Übungen zur Langzeitbelichtung. Über die Deutzer Brücke geht es für uns als Gruppe auf das Kennedy Ufer. Pünktlich zur Blauen Stunde positionieren wir unsere Stative so, dass wir den beleuchteten Dom in unseren Fokus rücken. In der Dunkelheit wagen wir noch einen kurzen Einstieg ins Lightpainting und schließen so unseren Workshop ab.